MENÜ

Hausaufgabenhilfe


seit den Herbstferien helfen wir bei den Hausaufgaben.


"Ich engagiere mich in der Hausaufgabenhilfe"
berichtet Folke Ario.

Schon im dritten Jahr unterstütze ich ehrenamtlich Kinder der Grundschule Hohes Feld bei den Hausaufgaben. Grundsätzlich kann die Hausaufgabenhilfe von allen Kindern der Klassen 1 – 4  in Anspruch genommen werden. Eine individuelle Betreuung ist nach Empfehlung durch die Lehrerinnen und Rücksprache bzw. Einwilligung der Eltern möglich.
Im Gemeindezentrum Hohes Feld werden zurzeit 5 Flüchtlingskinder 2 x wöchentlich für 1 Stunde, jeweils dienstags und donnerstags von 15.00. -17.00 Uhr, von Hiltrud Beye, Birgit Kolbe und mir betreut. Es sind überwiegend Erstklässler, deren Deutschkenntnisse sehr unterschiedlich sind. Einige sprechen schon fließend Deutsch, andere müssen den gesamten Wortschatz, z. B. anhand von Bildwörterbüchern, erlernen. Die Begriffe und ihre Aussprache müssen erklärt, geübt und immerzu wiederholt werden. Für die teilnehmenden Drittklässler steht die Anleitung und Begleitung zum flüssigen Lesen, beim Textverständnis und der Textwiedergabe im Vordergrund. Die Rechtschreibung will vertieft und geübt werden; die Mathematikhausaufgaben müssen ebenfalls veranschaulicht (was mache ich bloß, wenn die zehn Finger nicht mehr ausreichen?) und kontrolliert werden.
Nach der „Pflichterfüllung“ - Erledigung der Hausaufgaben – bleiben oft ca. 20 Minuten Zeit für den Spaß, ein wichtiger Motivationsfaktor. Hier ist „freies“ Spiel mit dem Ball, Verstecken, Fangen oder Zombie spielen sehr beliebt. Der Bewegungsdrang ist enorm und jede Form von Bewegung dient auch wieder der Entwicklung der kognitiven Fähigkeiten. Andere Spiel- und Vorleseideen wie Geschichten erzählen anhand eines Japanischen Papiertheaters sowie Wortfindungsspiele warten noch auf ihre Umsetzung.
Einige unserer Mitarbeiterinnen, wie Karin Knuth, Gabi Hartwig und Heidemarie de Jong organisieren die Hausaufgabenhilfe als Einzelbetreuung.

Vielleicht ist Ihr Interesse jetzt geweckt und Sie haben Zeit und Lust bei uns mitzumachen. Wir würden uns freuen, denn gerade im Bereich der Hausaufgabenhilfe können wir Unterstützung gebrauchen, um noch mehr Kindern zu helfen.
Unsere Koordinatorin Irina O`Dell gibt Ihnen gerne Auskunft.
Dienstags, 15.00 – 17.00 Uhr, Hohes Feld 13, 31787 Hameln, Tel.05151-25113.




Evangelisch- Freikirchliche Gemeinde (Baptisten)
Schubertstraße 1-3
zur Website


St. Elisabeth-Gemeinde
Arndtweg 17
zur Website


Martin-Luther-Gemeinde
Schillerstraße 19
zur Website

< zurück
sponsored by